Sludgefishing back from the Canarien

Autor: karpfenpapst am 20.02.2012 um 18:52 Allgemein, Die Szene 1

„…ein Meter vorm Kescher – Steigt mir die Sau aus…“ Da musst´ ich lachen. 😉 Die Hagers aus Wien, Sludge und sein Vater waren im Urlaub auf den Kanaren. Natürlich durfte auch die Angelausrüstung nicht fehlen und so dürfen wir alle gespannt sein, was nach diesem kurzen Trailer aus der „Caktus Bay“ noch kommt.


Alex ist sich noch nicht ganz sicher, ob er ´nen neuen Trapmaster gestaltet oder aber die visuelle Version der Cactus Bay, ein schickes Filmchen, favorisiert. Die Beiden haben schicke Fische gefangen und ich bin schon mal gespannt, wie das komplette Werk über´s Fischen auf kanarische Karpfen ausfällt.

tight lines

kp

100 Videotagebücher über den Karpfen

Autor: karpfenpapst am 19.02.2012 um 17:25 Die Szene, Kurioses aus´m Netz 0

Glückwunsch Markus! Und unbedingt weitermachen. Auf die nächsten 100 😉
Die Nummer 100 ist besonders erwähnenswert, weil genau das angespochen wird, was das Karpfenangeln ausmacht.
Eine sehr gelungene Hommage an unser Hobby.

Videotagebuch-100-special-FB


tight lines

kp

FX Buzzer Bar Bags

Autor: karpfenpapst am 17.02.2012 um 19:13 Allgemein, Tackle 0

Im letzten Jahr habe ich den großen Fehler gemacht mein Sky Pod, welches mir seit 2002 schon in verschiedenen Sitautionen und Ländern beim Fischen zur Seite stand, abzugeben. Die Trauer war groß. Und so war ich heilfroh mein halbjähriges Ranger, den Ersatz für´s Sky, eintauschen zu können. Ha – ratet, was jetzt der Träger der heiligen Karpfenruten ist. Ein neues Sky ist da 😉 Doch eines muss ich eher bemängeln. Fox hat das Design der Taschen ein klein wenig überarbeitet und wie soll´s auch anders sein, mächtig am Material gespart. Meine alte Tasche war gerade mal so designt, dass alles halbwegs ordentlich reinpasst, was an ein richtige Pod gehört. Neuere Kreationen in Cordura Stoff sind sehr rubust gestrickt. Die Reißverschlüsse machen vom Handling her den Eindruck ewig zu halten. Damit meine ich das leichte Gleiten der Verschlüsse. Allerdings ist mir schon ein Zipper abgerissen. Materialfehler? Montagszipper? Hmm.
Die Buzzer Bar Bag an der alten Tasche war so dimensioniert, dass die Buzzer samt den Optoniks unter dem Reißverschluss verschwanden. Das funzt jetzt bei der Neuen nicht mehr ganz so leicht. Zumal auch noch die Swinger in´s kleine Bag in der Tasche müssen. Fox hat offenbar während der Entwicklungphase geschlafen ;), doch nun reagiert. Mit einem Male gibt´s auf dem Markt neue Buzzer Bar Bags aus der FX Range. Im Cordura Trachtenlook funzt auch hier der Reißverschluss. Die Tasche bietet Platz für deine Buzzerbars und Swinger. Jetzt haben wir´s nur wieder mit dem Problem des zunehmenden Tackles zu tun. Das wird wohl nie aufhören…Immer mehr Zeug aber weniger Zeit…

tight lines

kp

B-Day by Christopher Paschmanns

Autor: karpfenpapst am 17.02.2012 um 19:06 , Allgemein, Die Szene 0

Auch an dieser Stelle! Christopher – Alles Liebe und Gute zum Geburtstag – auch von mir. Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich über die mediale Art der Gratulation sehr gefreut hast. Worauf will ich hinaus? Auf  „Gesichtsbuch“ gab es ein Gratulationvideo, welches ich hier nochmal einstellen möchte, weil ich es einfach nur Hammer finde…

Untitled


Ich hoffe und wünsche, dass du auch weiterhin ein so offener und sympathischer Mensch bleibst, wie du bist.
Vielleicht klappt´s ja mal, dass du uns hier in Halle besuchst und wir ´mal gemeinsam auf Karpfen fischen. Die Saale ruft….

tight lines

kp

Finkelde itb stellt Vertrieb von Frank Warwick Gel Baits ein

Autor: karpfenpapst am 17.02.2012 um 18:45 Allgemein, Wissenswert! 0

Vor einiger Zeit gab´s einen Artikel über Gel Baits by Warwick. Soeben bekam ich von Christian den Hinweis, dass Finkelde itb den anvisierten Vertrieb zu canceln. Wie´s aussieht, können sich die englischen Hersteller der Gel Baits nicht an die Verträge und Lieferbedingungen halten.
Weiterhin erfuhr ich, dass Christian eigene Gelbaits und die entsprechenden Pop Ups entwickelt. Wir dürfen gespannt sein.

 

tight lines

kp

Ohne Worte

Autor: karpfenpapst am 07.02.2012 um 22:13 Allgemein 0

Carpmeeting Berlin/Brandenburg – Team Karpfenpapst meets Future Baits

Autor: karpfenpapst am 03.02.2012 um 15:50 , Allgemein, Berlin (Paaren), Messen/Meetings 1

Nun ist es doch noch passiert, der Winter hält uns mit sibirischen Kälte in Schach und so fällt das Warten auf offene Wasser schwer, wenn nicht noch das Internet wäre. Bei meiner Vorankündigung der Messe in Berlin 2012 bin ich einem Irrtum unterlegen. Fälschlicherweise hatte ich die Daten aus dem letzten Jahr für meine Recherche benutzt. Aktuell auf der Seite des Karpfenanglermeetings war jetzt der richtige Zeitplan für die Shows und er aktuelle Hallenplan mit Standorten eurer Tackledealer. Hier also die richtige Timeline der Shows sowie der Hallenplan.

Timeline der Shows beim Carpmeeting Berlin 2012

10.30 Uhr Christian Grasshoff – „Fischen an der Elbe“
Christian berichtet insbesondere über seine Vorgehensweise an der Elbe und zeigt auf, wie dort regelmäßig und dauerhaft zum Erfolg kommen kann. Der größte Fluss im Osten wird „entzaubert“. Die Informationen sind sicher zum Teil auf die Havel bzw. vergleichbare Gewässer übertragbar.

12.00 Uhr Carphunter Havelland – Crank
Tauche ein in eine Welt des Karpfenangeln die du so noch nicht erlebt hast. Spannende Drillszenen sowie eine beachtliche Ladung an „Fleisch“ zusammen mit einem gewissen Funfaktor lassen einem das Herz schneller schlagen. Einfach nur Crank!

13.30 Uhr Christopher Paschmanns – Taktik und Timing
Sternstunden beim Karpfenangeln sind planbar – auf Tour und vor der Haustür! Christopher Paschmanns nimmt Sie in einem gesprochenen Vortag mit großartigen Bildern mit ans Wasser und zu seiner Angelei – nicht verpassen!

15.00 Uhr Stefan Seuss – Bootskarpfen für Einsteiger
Stefan Seuß, einer der erfolgreichsten Welsangler Europas, Testangler Guide und Buchautor referiert über sein Angeljahr 2011 und zeigt dabei die erfolgreichsten Vorgehensweisen des Wallerfangs zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten. Erfolg ist kein Zufall und das trifft auf alle zu, die diesen Vortrag gesehen haben.

16.00 Uhr Korda Team Deutschland – Korda Boys go Cali
3 Jungs, 40.000 km Flug, 3.000 km mit dem Auto, jede Menge Spaß und Karpfen von einem anderen Kontinent… Nach der Premiere in Hannover nun erst das 2. Mal in Deutschland zu sehen. Nicht verpassen!!

17.00 Uhr Verlosung – Hauptpreis: 1 TRAKKER ARMO Tempest

Wir werden , denke ich mal, auf jeden Fall in Berlin am Start sein. Wir wollen ja schließlich den Christian von Future Baits tatkräftig unterstützen.

tight lines

kp

Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 59 60 61 »